Bis zu 57% günstiger

Aktueller Kostenvergleich spricht klar für Holzbrennstoffe.

(17.12.2014) Laut aktuellem Brennstoff-Kostenvergleich des Österreichischen Biomasse-Verbands nahmen die Heizöl-Preise im November 2014 im Vergleich zum Vormonat auf 8,56 Cent pro kWh leicht zu, sind aber auf einem Dreijahres-Tief. Der Preisvorteil von Pellets (5,03 Cent/kWh) gegenüber Heizöl betrug im Vormonat immer noch 41 %, jener von Scheitholz 48 % (4,43 Cent/kWh) und von Hackgut sogar 57 % (3,66 Cent/kWh).